Peter Demetz
home
biografie
skulpturen
ausstellungen
texte
kontakt
links

Die Arbeit von Peter Demetz

by Adam Budak

... Peter Demetz ' s kleine Theater menschlicher Angelegenheiten und privater Welten setzen eine wahre Akrobatik der Tiefe und der Fläche in Szene und sind meisterlich ausgeleuchtete Reliefs, die die Wahrnehmung des Betrachters mit ihrer räumlichen Entfaltung herausfordern und ihn mit ihrem Illusionismus wie auch fotografischen Abbild der Welt verführen. Außerhalb einer klar bestimmten Zeit und in einem anonymen und beinah abstrakten Raum sind das gespenstische Orte von hoher spiritueller Intensität, Bühnen für die ganz gewöhnlichen Posen, Situationen und Angelegenheiten, die auf den eigenen Beobachtungen des Künstlers, seinen eigenen Fotos und Modellen beruhen ... [alles lesen]

Adam Budak
Graz
Text im Katalog 2011

“Reflections”

by Beatrice Buscaroli

... The eighteen sculptures presented by Peter Demetz in Rome are a further development of his elegant and austere thought and impeccable technique. They are born and live in the wood, but echo the colors and light, sun and snow, clothes and water. They are suspended and attached to life simultaneously, a life made of nothing that the artist can stop, sometimes raising the figure from the same lime base, from a single piece of wood. ... [alles lesen]

Beatrice Buscaroli
Bologna
Text im Katalog 2011

Peter Demetz. Die Räume des Ich.

... Der Bildhauer scheint dimensionale Grenzüberschreitungen herausfordern zu wollen. Stargates, die es uns ermöglichen, über das hinauszugehen, was wir üblicherweise als Realität bezeichnen, um in einen Zustand zu gelangen, wo das Individuum seine soziale Maske verliert und so voll und ganz sich selbst und die eigene innere Integrität findet. ...

… Die plastischen Kompositionen von Demetz entsprechen keinen Wohnräumen, sie wollen nicht die Geschichten bestimmter Figuren erzählen, sehr wohl aber zeigen sie sich als existentielle Welten, als Räume, in deren Inneren es möglich ist, unser Eigenbewusstsein wieder zu finden. Nur über dieses Bewusstsein werden wir zu den „Räumen des Ich“ gelangen. [alles lesen]

Maurizio Vanni
Florenz
Text im Katalog '07

 

Peter Demetz hat mich mit seinen kleinen/großen, sehr authentischen Bildern, berührt.

Demetz inszeniert, schafft Räume für seinen Alltag, die mich in ihrer begrenzenden geometrischen Klarheit eher an Bunker als an Wohnräume denken lassen.[alles lesen]

Bruno Raetsch
Dresden
2006

catalogo 2008
catalogo 2008
catalogo 2007